Ausbildungsplatz: Konstruktionsmechaniker/in Fachrichtung: Feinblechbautechnik

Ihr Aufgabengebiet:

Konstruktionsmechaniker/innen findet man praktisch in allen Unternehmen des Metall-, Maschinen- und Fahrzeugbaus wie auch im Baugewerbe. Als Konstruktionsmechaniker lesen, verstehen oder entwerfen Sie komplexe technische Zeichnungen und setzen diese vorausschauend und mit einem Blick für Details um. Die Bedienung von Schweißbrenner, Stanzmaschinen oder großen Bohrmaschinen geht Ihnen leicht von der Hand und gewissenhaft konstruieren Sie aus großen Metallplatten millimetergenaue Passstücke.

Ausbildungsinhalte:

  • Lesen, Anwenden und Erstellen von technischen Unterlagen
  • Unterscheiden, Zuordnen und Handhaben von Werk- und Hilfsstoffen
  • Planen und Steuern von Arbeits- und Bewegungsabläufen; Kontrollieren und Beurteilen der Ergebnisse
  • Ausrichten und Spannen von Werkzeugen und Werkstücken; manuelles und maschinelles Spanen
  • Trennen, Umformen, Fügen
  • Montieren von Bauteilen zu Baugruppen
  • Zuschneiden und Umformen von Feinblechen
  • Fügen, insbesondere durch Schweißen von Feinblechen und durch Umformen
  • Bearbeiten und Behandeln von Oberflächen
  • Montieren, Demontieren und Instandsetzen von Feinblechkonstruktionen
  • Einrichten und Bedienen von Blechbearbeitungsmaschinen
  • Trennen mit stationären und handgeführten Maschinen

 

Ihr Profil:

Sie weisen gutes technisches Verständnis auf, interessieren sich für Metalle, Maschinen und technische Prozesse? Sie haben ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen und verfügen über handwerkliches Geschick und körperliche Fitness? Neben einem erweiterten Hauptschulabschluss mit befriedigenden Ergebnissen in Deutsch, Mathematik und Physik, erwarten wir von unseren Auszubildenden Team- und Kommunikationsfähigkeit, wie auch die Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten. Zuverlässigkeit, Motivation und Leistungsbereitschaft kennzeichnen Sie.

 

Wir bieten Ihnen:

Es erwartet Sie eine 3,5-jährige interessante, abwechslungsreiche, praxisorientierte und spannende Ausbildung, die Ihnen einen umfassenden Einblick in unser Unternehmen bietet und auf die Tätigkeiten eines Konstruktionsmechanikers optimal vorbereitet. Zudem bieten wir Ihnen bei guten schulischen Leistungen die Möglichkeit Ihre Ausbildungszeit zu verkürzen. Nach bestandener Abschlussprüfung bestehen gute Übernahmechancen und Entwicklungsmöglichkeiten innerhalb unseres Unternehmens.

Können wir Sie begeistern? Dann freuen wir uns sehr auf Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen vorzugsweise per Email. Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne vorab zur Verfügung.

Ausbildungsbeginn ist der 01.08.2020.

Bewerbungsschluss ist der 01.03.2020.

VEMAG ANLAGENBAU GmbH

Frau Carmen Lühr
Karoline-Herschel-Straße 2
27283 Verden/Aller
E-Mail: bewerbung(at)vemag-anlagenbau.de