MICROMAT C7

Die Anlagensteuerungen sind speicherprogrammierbare Steuerungen auf Basis Siemens S7-300.

Verschiedene Steuerungstypen, sind auf spezielle Anwendungsgebiete abgestimmt, wie z.B. MICROMAT C7-100 die verlässliche Steuerung für alle Heißräucheranlagen ist, und C7-200 für die Steuerung der Prozesse in allen Koch- und Intensivkühlanlagen ausgelegt ist.

Für die zentrale Prozessdokumentation können alle MICROMAT C7 Steuerungen über eine Schnittstelle an das zentrale Leit- und Dokumentationssystem (LDS) angeschlossen werden. 

Leistungsmerkmale

  • Hohe Benutzerfreundlichkeit & einfache Bedienung
  • Absolute Gleichmäßigkeit & Reproduzierbarkeit
  • Individuell & flexibel