09.04.2018 08:34 Alter: 104 days

Innovationen mit Zukunft

Vom 20. – 23. März 2018 präsentierte VEMAG ANLAGENBAU auf der Anuga FoodTec in Köln eine Auswahl innovativer Produkte. Interessierte Besucher konnten sich einen Eindruck zu den neusten Technologien der VEMAG ANLAGENBAU verschaffen.

Ob Kochen, Kühlen, Pasteurisieren, Räuchern, Reifen, Trocknen oder Auftauen, zu jedem Thema gab es breit gefächerte Informationen in Form von Exponaten oder auch im virtuellen Showroom.

Live konnte sich der Besucher auf dem Messestand von der Qualität und Vielseitigkeit des „Alleskönners“ AEROMAT überzeugen. „Diese Anlage ist die perfekte Komplettlösung für Prozesse unterschiedlichster Art wie z.B. Trocknen, Heiß- und Kalträuchern, Kochen, Brühen, Backen.“, so Vertriebsleiter Andreas Kurowski. „Im Hinblick auf das Leitthema der Messe „Ressourceneffizienz“, konnten wir mit dem  Wärmerückgewinnungssystem EcoCon auch den größten Skeptiker von einer wirtschaftlichen Lösung überzeugen!“, berichtet Kurowski. Neuheiten wie ein automatischer Vorwärts – Rückwärts - Transport sowie die nächste Generation der Steuerung MICROMAT TP1200 auf Basis S7-1500-Technologie konnten ebenfalls am Exponat begutachtet werden.

Ein weiterer Hingucker war ohne Zweifel das Exponat CLIMAMAT STAR HIGH CUBE, welches nicht nur durch seine Größe, sondern auch durch seine bestechenden Vorteile beeindruckte. Der CLIMAMAT STAR HIGH CUBE ist der effizienteste Weg für die Reifung, das Räuchern und die Lagerung von luftgetrockneten Fleisch- und Salamierzeugnissen in hohen Racks. Auf dem Messestand selber lockte daher ein über 5 m hohes Rack die Besucher schon aus der Ferne an. „Diese Lösung ist äußerst platzsparend und bietet zudem noch eine extrem gute Produktgleichmäßigkeit aufgrund der innovativen Luftführung. Erhebliche Einsparungen von Personalkosten durch volle Automation sind hier ebenfalls von großem Nutzen!“, weiß Kurowski.

Die absolute Innovation auf dem über 260 m² großen, neuen Messestand war jedoch der CLIMAMAT STAR CROSS, die perfekte Lösung für das gleichmäßige Räuchern, Reifen, Trocknen oder Auftauen besonders dicht gestapelter, liegender Produkte. Hier versorgen sich bewegende Kanäle alle Lagen besonders gleichmäßig und gezielt mit Luft.

„Unser modernes Standkonzept in Halle 6 erwies sich als voller Erfolg. Es ergaben sich viele interessante Gespräche und es konnten neue geschäftliche Kontakte und konkrete Anfragen generiert werden.“, so der geschäftsführende Gesellschafter Timo Krüger.

<- Zurück zu: Presse